Unsere Pflegekräfte sind auch kurzfristig für Sie einsatzbereit. Zur Anfrage...

Kosten einer Pflegekraft aus Osteuropa

Wie viel kostet eine Betreuung zu Hause bei Bayernpflege?

Die Kosten für eine Betreuung zu Hause betragen bei unseren mittel- und osteuropäischen Partnerfirmen bei einer zu betreuenden Person in der Regel zwischen 2.400,- und 2.900,- Euro pro Monat zzgl. Feiertagszuschlägen. Wenn die Betreuungskraft über keine Deutschkenntnisse verfügt oder eine Betreuungskraft mit sehr guten Deutschkenntnissen gewünscht wird, können die Kosten auch niedriger oder höher sein. Bei zwei zu betreuenden Personen erhöhen sich die Kosten um bis zu 20%. Wenn die zweite Person nur hauswirtschaftliche Hilfe benötigt, erhöhen sich die Kosten in der Regel nicht. Manche unserer Partneragenturen verlangen für die zweite Person im Haushalt ohne Betreuungsbedarf jedoch einen Zuschlag in Höhe von circa 100,- Euro pro Monat. Eine Vermittlungsgebühr gibt es bei Bayernpflege nicht.

Nach welchen Faktoren richten sich die Kosten für eine Betreuungskraft aus Osteuropa?

Wir arbeiten mit mehreren mittel- und osteuropäischen Agenturen zusammen. Bei manchen unserer Partneragenturen richten sich die Kosten nur nach den Deutschkenntnissen der Betreuungskraft und nach der Anzahl der zu betreuenden Personen. Bei den meisten unserer mittel- und osteuropäischen Partneragenturen richten sich die Kosten hingegen auch noch nach einigen weiteren Faktoren, wie zum Beispiel ob Transfer in den Rollstuhl benötigt wird und ob es Nachteinsätze gibt. Den größten Einfluss auf den Preis haben jedoch bei allen unseren Partnerfirmen die Deutschkenntnisse und die Anzahl der zu betreuenden Personen. Denn natürlich ist es leichter eine Betreuungskraft in Osteuropa (z.B. Polen) zu finden, die kein deutsch spricht, als eine Betreuungskraft zu finden, die über gute Deutschkenntnisse verfügt. Osteuropäische Betreuungskräfte mit guten Deutschkenntnisse wissen, dass die Nachfrage nach ihnen sehr hoch ist und verlangen deshalb selbstverständlich ein höheres Gehalt. Auch ist es verständlich, dass die Pflegekräfte ein höheres Gehalt möchten, wenn zwei Personen zu betreuen sind, da die Betreuung von zwei pflegebedürftigen Menschen einen erheblichen Mehraufwand für die Betreuungskräfte bedeutet.

Gibt es Fahrtkosten bei Bayernpflege?

Unsere mittel- und osteuropäischen Partnerfirmen verlangen keine Fahrtkosten. Diese sind im Preis enthalten.

Gibt es Feiertagszuschläge bei Bayernpflege?

Alle unsere mittel- und osteuropäischen Partnerfirmen verlangen Feiertagszuschläge an Feiertagen wie Weihnachten und Ostern. Dies liegt daran, dass die Betreuerinnen und Betreuer einen Bonus an Feiertagen erhalten, der sie motiviert, trotz Feiertagen in Deutschland zu arbeiten. In der Regel fallen an 10 bis 12 Feiertagen im Jahr Feiertagszuschläge an. Gerne beraten wir Sie diesbezüglich.

Kann Bayernpflege mit der Pflegekasse abrechnen?

Leider können weder wir noch unsere mittel- und osteuropäischen Partnerfirmen mit der Pflegekasse abrechnen.

Was muss ich beachten, wenn ich die Kosten von Bayernpflege mit denen von anderen Agenturen vergleiche?

Wenn Sie die Kosten, die wir Ihnen nennen, mit den Kosten, die andere Agenturen Ihnen nennen vergleichen, sollten Sie beachten, dass wir die Kosten nicht klein rechnen. Nachdem Sie unseren Fragebogen ausgefüllt haben, nennen wir Ihnen den Preis, den Sie im Falle eines Vertragsabschlusses täglich / wöchentlich / monatlich an unsere jeweilige ausländische Partneragentur zu bezahlen haben und rechnen nichts schön. Bei uns finden Sie keine Beispiel-Rechnungen, in denen alles mögliche abgezogen wird und die Betreuung am Ende angeblich fast nichts kostet. Eine Betreuung zu Hause durch Betreuungs- und Pflegekräfte gibt es nicht geschenkt. Trotzdem sind die Kosten bei unserem Angebot häufig günstiger, als die Unterbringung in einem Pflegeheim.

 

Fazit zum Thema "Kosten einer polnischen / osteuropäischen Pflegekraft"

Die Kosten einer polnischen / osteuropäischen Pflegekraft betragen bei unseren Partnerfirmen in der Regel zwischen 2.400,- und 2.900,- Euro pro Monat zzgl. Feiertagszuschlägen. Die genauen Kosten können wir Ihnen erst nennen, wenn Sie unseren Betreuungsfragebogen ausgefüllt haben. Unseren Betreuungsfragebogen können Sie gerne anfordern, in dem Sie uns eine Nachricht mit dem Stichwort "Fragebogen" über unser Kontaktformular schicken.

 Kosten